Franke und Bornberg geht wieder auf Tour und präsentiert „AKS>tomorrow - Die Zukunft der Arbeitskraftsicherung“. Zusammen mit hochkarätigen Versicherern sind wir im Mai an 5 Standorten in Deutschland präsent.
Es erwartet Sie praxisnahes und zukunftsorientiertes Wissen, ein aktueller Marktüberblick über Entwicklungen und Trends der Biometrie, konkrete Vorgehensweisen in Beratung und Überzeugungsarbeit und vieles mehr.
Die Zukunft der Arbeitskraftsicherung. Mehr wissen. Besser beraten.

Der Assekuranz kommt die Sicherheit abhanden. Intensiver Wettbewerb, Digitalisierung, neue Player im Markt und Regulatorik setzen die Versicherungsbranche unter Druck wie noch nie. Politik und Verbraucherschutz scheinen außer Kontrolle zu geraten. Auch Vermittler tragen an den Folgen.
Immerhin: Es gibt eine Konstante in diesem närrischen Treiben, und das sind die Kunden.

Unverändert haben Verbraucher objektiven Bedarf an Absicherung und Vorsorge. Im Geschäftsfeld Biometrie sind die Aussichten sogar besser denn je. Wie Umfragen beweisen, erkennen Verbraucher längst, dass sie ihre Arbeitskraft absichern müssen. Und neue Produkte schließen Versorgungslücken immer öfter und vor allem passgenau. Mittlerweile gibt es am Markt gute und eigenständige Produktlinien für fast alle Zielgruppen – nicht nur für Akademiker und Büroberufe.

Überblick sichern.
Aber wenn die Angebotsvielfalt steigt, wird der Überblick schwieriger. Wie können Makler sich mit vertretbarem Zeitaufwand auf dem Laufenden halten? Ein breiteres Produktangebot verlangt zudem Änderungen im Beratungsprozess. Wird aus einer Einbahnstraße eine mehrspurige Route, sind komplexere Verkehrsregeln gefragt. Und trotzdem sollen sie einfach und verständlich bleiben. Kann das gelingen? Wie sieht ein erfolgreicher Beratungsprozess konkret aus, wenn viele Produktlösungen denkbar sind?

Digitalisierung nutzen.
Der Bedarf bleibt, aber die Ansprüche ändern sich. Kunden erwarten verständliche Informationen, wollen mitreden, selbstbestimmt handeln und schnell auf den Punkt kommen. Von der Digitalisierung erwarten sie deutliche Vorteile. So sagen sechs von zehn Versicherungskunden, dass sie durch verstärkte Digitalisierung Zeit sparen, persönlichen Freiraum gewinnen oder Bearbeitungszeiten kürzer werden (Umfrage YouGov).Welche Chancen bieten digitale Prozesse bei der Absicherung der Arbeitskraft? Und was können wir von Insurtechs lernen oder sogar besser machen?

 

Sind Sie dabei? Wir freuen uns auf Sie!

 

Versicherer und Aussteller on Tour

Unsere Medienpartner

AssCompact
Pfefferminzia

Veranstalter

Maik-Fabian Goslar
Maik-Fabian Goslar
+49 (0) 511 357717 477
aks@fb-research.de

Franke und Bornberg GmbH
Prinzenstr. 16
30159 Hannover
www.franke-bornberg.de

Anmeldung

Michael Schröder
Michael Schröder
+49 (0) 921 75758-27
schroeder@bbg-gruppe.de

bbg Betriebsberatungs GmbH
Bindlacher Str. 4
95448 Bayreuth
www.bbg-gruppe.de